1 min read

[Micro] TeamSpeak3 Themes unter Flatpak und Linux installieren

Das rechtfertigt eigentlich keinen Artikel, da ich aber nun etwas länger danach gesucht habe, ohne eine Hilfe zu dem Thema zu finden, schreibe ich also nun diesen Artikel. Also: wie installiere ich unter Linux mit einer Flatpak (oder normalen Installation aus dem OS Repo) verschiedene Themes?

Zunächst einmal ist dieser Artikel recht unnötig, da man mit Teamspeak Beta Codes das neue Design freischalten kann. Ich habe das bereits bei einem Freund unter Fedora in Benutzung gesehen, es ist aber ziemlich schwer an einen solchen Code ran zu kommen. Auch wenn ich das vorgehen mit Beta Codes nicht gut finde (die wechseln teilweise für >50€ auf Ebay den Besitzer), kann ich schon verstehen warum das so gemacht wurde: um die Masse an Leute, die an der Beta teilnehmen gering zu halten, damit die Entwickler nicht mit Anfragen zugeschüttet werden.

Also: wie geht die Installation nun?

Ich nutze das DarkenTS Theme. Zunächst die Datei herunterladen, und dann den Inhalt des styles Ordner nach ~/.var/app/com.teamspeak.TeamSpeak/.ts3client/styles/ (Flatpak Installation), bzw. ~/.ts3client/styles (Installation per OS-Paketmanager) kopieren.
Dann muss unter Tools > Options > Design > Theme das frisch kopierte Theme ausgewählt werden. (evtl die Anwendung neustarten)

Autor: peterge